Vita

Vita

1955
geboren in Heidelberg.

1975 bis 1980
Studium an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste in Karlsruhe
Klasse Professor W. Loth.

1981
Meisterschülerin bei Prof. W. Loth .

1990
Stipendium der Kunststiftung Baden Württemberg.

2014
„Flecken, Streifen und andere Tiere“
Kunstraum Villa Friede, Bonn-Mehlem

2013
Galerie von Loeper, Hamburg; mit Christiane Siemers

2012
Universitäts-Club, Bonn
Kunstverein Leimen
Johanniter Krankenhaus Bonn

2011
Galerie Kunstraum 21, Köln
Kunstverein Rastatt; mit Sabine Funke
Kunstverein Oberhausen, in den Helios Kliniken

2010
Galerie Michael Schneider, Bonn
Galerie Hugo van der Aa, Maastricht, Niederlande

2009
Redouta, Brno, Tschechien
Kelterhaus Muffendorf

2006
Galerie Michael Schneider, Bonn
Theatergemeinde Bonn

2005
Verein der Freunde und Förderer des Johanniter Krankenhauses Bonn e.V.

2004
Kunstverein für den Rhein-Sieg-Kreis, Siegburg
Dresdner Bank Karlsruhe
Kunstverein Oberhausen

2002
Kunstverein Oberhausen

1999
Galerie von Tempelhoff, Karlsruhe

1994
Kulturvilla Oberhausen

1993
Kunsthaus Welker, Heidelberg

1992
Haus der Kunststiftung Baden-Württemberg, Stuttgart
Keller-Klub Darmstadt

1987
Galerie Ralph Wernicke, Stuttgart; mit Ika Huber

1986
Galerie Thomas Nitsche, München

1985
Kunsthaus Tuttlingen; mit Heiko Pippig
Galerie Weber, Mosbach; mit Heiko Pippig

1984
Galerie Greiner, Volz, Windte, Karlsruhe

1983
Galerie Anette Gmeiner, Kirchzarten
„Debütantenausstellung“, Staatliche Akademie der Bildenden Künste, Karlsruhe



2013
„iNBONN IV“, Galerie Kunstraum 21, Bonn

2012
„Bis Heute“, Galerie Kunstraum 21, Köln

2011
„Bis Heute“, Galerie Kunstraum 21, Köln

2005
„Sunspots“, Galerie Michael Schneider, Bonn

2003
„Wilhelm Loth und seine Schüler“, Kunstverein Speyer

2000
„Die Farbe hat mich“, Verein für aktuelle Kunst, Ruhrgebiet e.V., Galerie Conen, Oberhausen
„Zukunft Malerei?“, Galerie von Tempelhoff, Karlsruhe

1998
Künstler der Region, Galerie Schloss Oberhausen

1997
Theater Oberhausen

1996
Sperrgut, Galerie Conen, Oberhausen

1994
„Dear John“, Galerie Sophia Ungers, Köln
Jahresausstellung Arbeitskreis Oberhausener Künstler

1993
Kunsthaus Welker, Heidelberg
Julius Möbeldesign Oberhausen

1992
Haus der Kunststiftung Baden-Württemberg, Stuttgart

1989
Sommerausstellung Karlsruher Kunstverein

1988
„Schwarzwaldbild“, Bad Säckingen

1987
Pagodenburg, Rastatt
„Balkon“, Städtische Kunsthalle Lothringer Straße, München

1986
„Polychrome Plastik“, Limoges, Frankreich
Sammlung Baden-Württemberg, Museum Ulm
„Karlsruher Künstler“, Kunstverein Karlsruhe

1985
Bundes-GEDOK-Ausstellung, Karlsruhe
„Karlsruher Künstler“, Kunstverein Karlsruhe
„Skulpturen“, Galerie Anette Gmeiner, Kirchzarten
„Dreidimensional“, Kirchheimbolanden

1984
„Karlsruher Künstler“, Schloss Hanau
„Debütantenausstellung“, Karlsruhe-Stuttgart

1983
„Frauen an Akademien“, Kunsthaus Hamburg
Künstlerbund Baden Württemberg, Kunstverein Stuttgart

1981
Künstlerbund Baden-Württemberg, Esslingen

1980
BBK-Werkstatt, Freiburg
Neue Darmstädter Sezession